ÜBER MICH

 

Ich wurde 1973 in Suben geboren und wuchs dort auf einem Bauernhof auf. Schon immer hat mir die Arbeit mit Tieren sehr viel Spaß gemacht. Als kleiner Junge lernte ich Springreiten und ein bisschen Dressur.

Erst einmal schloss ich zwei sehr unterschiedliche Berufsausbildungen ab. Ich erlernte das Handwerk des Kürschners und legte anschließend ein Diplom als Krankenpfleger ab.

Was das Reiten betraf, entwickelte ich mich ebenso weiter.

Vorerst entschied ich mich für das Westernreiten und kam dann zur klassischen Dressur.

Im Jahr 2000 schlug ich meinen Weg als selbstständiger Pferdetrainer ein.

Durch meine jahrelange Erfahrung und ständige Fort- und Weiterbildung,habe ich gelernt mit Pferden nach der Natural Horse-Man-Ship Methode, verschiedenen Westernstilen, Sport-Dressur und nach klassischen Prinzipien zu arbeiten.

Es ist mir ein Anliegen all das weiter zu vermitteln

 

USA: Praxis bei Reining-Trainer Joe Hayes und Chuck Klipfel. Spezial-Trainer für Jungpferdearbeit.

 

Österreich: Zusammenarbeit mit Reinhart Mantler im Austrian-Horse Center

Trainings bei Dressurtrainern wie Alois Goldberger, Arthur Kottas-Heldenberg, Ernst und Hannes Mayr, Peter Gmoser, ...).

In den letzten Jahren habe ich immer mehr mit Trainern der klassischen Reitweise zusammengearbeitet, unter anderem war ich mehrmals in Portugal, habe mit Bento Castelhano trainiert. Manolo Oliva hat mich geprägt. Auch von Cor de Jong durfte ich einiges lernen.Mit dem Chef und ersten Oberbereiter der portugisischen Hofreitschule Joao Pedro Rodrigues , den ich jedes Jahr zu einem Seminar einladen darf, habe ich viele neue Eindrücke gewonnen und Ansätze erfahren.

Marc de Broissia, ein Meister ganz besonderer Klasse, zählt zu den Pferdemenschen, bei denen ich  hoffentlich auch weiterhin sehr viel lernen darf!

> mehr Fotos
  • Facebook - Grey Circle

Markus Duscher     |     Mobil: 0664 / 15 29 219     |     markus.duscher@a1.net